Regionalklassen für 2018 festgelegt

4.09.2017

Die Regionalklassen für 2018 in der KFZ-Versicherung wurden vom GDV (Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft) neu ermittelt und festgesetzt.

Die Regionalklasse bildet die Schadensbilanz in einer Region (der jeweilige Zulassungsbezirk) ab. Neben anderen Merkmalen wie z.B. der jährlichen Fahrleistung, dem Fahrzeugtyp und weiteren, ist auch die Regionalklasse ein Faktor der in die Berechnung der KFZ-Prämie mit einfließt.

Umso höher die Regionalklasse ist, umso teurer ist auch die KFZ-Versicherung in dem entsprechenden Zulassungsbezirk.

Die Regionalklassen werden für die drei Teilbereiche: Haftpflicht, Teilkasko und Vollkasko gesondert ermittelt.

Folgende Bandbreiten sind in den Regionalklassen möglich:

Haftpflicht: 1-12
Teilkasko: 1-16
Vollkasko: 1-9

Weiterführende Infos zu den Regionalklassen und deren Einteilung erhalten Sie auf den Seiten des GDV.

Hier geht’s zu den Seiten des GDV

Ausgewählte Regionalklassen für Zulassungsbezirke in unserer Region:

Neustadt/Aisch / Bad Windsheim:
KFZ-Haftpflicht: 3 (-1 im Vergleich zum Vorjahr)
KFZ-Teilkasko: 8 (+1 im Vergleich zum Vorjahr)
KFZ-Vollkasko: 3 (unverändert)

Ansbach/Land:
KFZ-Haftpflicht: 3 (-1 im Vergleich zum Vorjahr)
KFZ-Teilkasko: 9 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 4 (+1 im Vergleich zum Vorjahr)

Ansbach/Stadt:
KFZ-Haftpflicht: 9 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 6 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 1 (-1 im Vergleich zum Vorjahr)

Fürth/Land:
KFZ-Haftpflicht: 10 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 3 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 3 (+1 im Vergleich zum Vorjahr)

Fürth/Stadt:
KFZ-Haftpflicht: 12 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 3 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 2 (unverändert)

Kitzingen:
KFZ-Haftpflicht: 3 (-1 im Vergleich zum Vorjahr)
KFZ-Teilkasko: 2 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 2 (unverändert)

Nürnberg:
KFZ-Haftpflicht: 12 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 3 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 4 (unverändert)

Erlangen-Höchstadt:
KFZ-Haftpflicht: 6 (-1 im Vergleich zum Vorjahr)
KFZ-Teilkasko: 3 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 2 (unverändert)

Erlangen:
KFZ-Haftpflicht: 7 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 1 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 1 (unverändert)

Bamberg/Land:
KFZ-Haftpflicht: 2 (unverändert)
KFZ-Teilkasko: 2 (unverändert)
KFZ-Vollkasko: 1 (unverändert)

Weitere Zulassungsbezirke können Sie ganz einfach hier abfragen!

Weitere Infos zum Thema und Vergleichsrechner finden Sie unter der Rubrik „KFZ-Versicherung“

Hier geht’s zur KFZ-Seite

Gerne stehe ich Ihnen für ein Beratungsgespräch zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
Jochen Reininger
Freier Finanz- und Versicherungsmakler im Landkreis Neustadt/Aisch

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Freier Finanz- und Versicherungsmakler
Jochen Reininger
Erlanger Str. 26
91489 Wilhelmsdorf

Telefon: 09104-8265865
Telefax: 09104-8265866
E-Mail: jochen.reininger@blickwinkel-finanz.de
Webseite: http://www.finanzmakler-reininger.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Absatz 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-VSAQ-V372I-71

Finanzanlagenvermittlung: D-F-155-HINL-49   Darlehensvermittlung: D-W-155-53FI-29  

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München und Oberbayern
Balanstr. 55-59
81541 München

Telefon: 089/ 5116-0
Webseite: www.vermittlerregister.info

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de