Risikolebensversicherung

Die Risikolebensversicherung dient zur finanziellen Absicherung im Todesfall. Besonders wichtig ist die Risikolebensversicherung für Familien. Denn trifft ein unerwarteter Schicksalsschlag einen Elternteil, sind neben der Trauer um den Verlust eines geliebten Menschen, auch die finanziellen Folgen für die Familie unter Umständen schwerwiegend.

Um in diesen schlimmen Fall wenigstens die finanziellen Folgen abzumildern, ist die Risikolebensversicherung die richtige Lösung.

Hier sollte man nicht nur den Hauptverdiener absichern, sondern auch immer den Zweitverdiener in der Familie. Denn egal, wen es trifft, die finanziellen Folgen können in beiden Fällen, die Existenz bedrohen. Risikolebensversicherung, Todesfallabsicherung, Todesfallschutz

Automatisch stellen sich aber dann aber folgende Fragen:

Wie hoch sollte die Versicherungssumme gewählt werden?
Wie hoch ist der monatliche Beitrag?
Welche Möglichkeiten gibt es den Monatsbeitrag zu reduzieren?
Wie lange sollte die Laufzeit gewählt werden?
Kann man auch eine lebenslange Versicherung abschließen?
Bekomme ich Versicherungsschutz, aufgrund meines Gesundheitsstatus?
Kann man die Todesfallsumme flexibel gestalten?
Was passiert bei finanziellen Engpässen?
Wie sollte die vertragliche Ausgestaltung aussehen? (wer ist versicherte Person und wer Versicherungsnehmer?)

Gerade die vertragliche Ausgestaltung ist ein sehr wichtiges Thema: Denn hier können, bei falscher Ausgestaltung, erhebliche Nachteile im Todesfall (bezüglich Erbschaftssteuer) anfallen.

Gerne bin ich Ihnen bei der Beantwortung all dieser und weiterer Fragen behilflich und finde mit Ihnen gemeinsam die richtige Lösung!

Kommen Sie auf mich zu und vereinbaren Sie einen Termin! Ich erarbeite gerne ein Angebot zur Risikolebensversicherung aus einer breiten Auswahl an Tarifen und Gesellschaften!

Falls Sie sich vorab, über mögliche monatliche Kosten, selbst informieren möchten, geht es hier zum Vergleichsrechner!
 

Infos aus dem Newsarchiv rund um das Thema Risikolebensversicherung:

Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht
 

Im folgenden Video wird mein Service für Sie und das Thema Risikolebensversicherung noch einmal kurz erläutert:

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Reininger
Freier Finanz- und Versicherungsmakler im Landkreis Neustadt/Aisch und Umgebung
 

Infos zur Risikolebensversicherung auf Wikipedia: Hier geht’s zum Wikipedia-Eintrag

Risikolebensversicherung, Todesfallabsicherung, Todesfallschutz

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Freier Finanz- und Versicherungsmakler
Jochen Reininger
Erlanger Str. 26
91489 Wilhelmsdorf

Telefon: 09104-8265865
Telefax: 09104-8265866
E-Mail: jochen.reininger@blickwinkel-finanz.de
Webseite: http://www.finanzmakler-reininger.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Absatz 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-VSAQ-V372I-71

Finanzanlagenvermittlung: D-F-155-HINL-49   Darlehensvermittlung: D-W-155-53FI-29  

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München und Oberbayern
Balanstr. 55-59
81541 München

Telefon: 089/ 5116-0
Webseite: www.vermittlerregister.info

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de