Unfallversicherung

Mit einer Unfallversicherung schützen Sie sich vor den finanziellen Folgen einer Unfalls ab. Denn ein Unfall ist leider schnell passiert. Jährlich verunglücken in Deutschland über 8 Mio. Menschen und das teilweise mit schwerwiegenden Folgen. Ob in der Freizeit, auf der Arbeit, zu Hause oder im Urlaub. Die gesetzliche Unfallversicherung springt nur im Bereich der Arbeitsunfälle ein und da auch oft nur mit geringen oder eventuell auch gar keinen Leistungen.

Hier kann eine Unfallversicherung mit Einmalleistungen, einer Unfallrente, Krankenhaustagegeld und vielen weiteren Bausteinen einen echten Mehrwert für Sie bringen.

Einmalleistungen können z.B. eine große finanzielle Hilfe sein, bei Unfallversicherung

— notwendigen Umbaumaßnahmen am Haus (behindertengerecht)
— für medizinischen Leistungen die von der Krankenkasse nicht übernommen werden (Spezialisten, alternative Heilmethoden)
— um einen Einkommensausfall zumindest überbrücken zu können
— für Hilfsgeräte die den Alltag erleichtern
— um z.B. ein Auto umrüsten zu lassen
und vieles mehr!

Sprechen Sie mich einfach an, ich bin Ihnen gerne, bei der Suche nach einen passenden Tarif behilflich. Denn der Versicherungsdschungel ist sehr groß und teilweise undurchschaubar. Ich lasse in meinem Vergleich vor allem auch folgende Punkte mit einfließen:

Wie ist die Progression ausgestaltet und wie hoch die Grundsumme?
Ausgestaltung der Gliedertaxe?
Leistungen bei Nahrungsmittelvergiftung?
Insektenstiche (wie z.B. Zeckenbisse) mitversichert?
Wie hoch ist der Mitwirkungsanteil?
Werden Impfschäden als Unfall gewertet?
Eigenbewegung mitversichert?
Leistungen für kosmetische Operationen?
Bis zu welcher Summe sind Bergungskosten mitversichert?
gibt es Zusatzleistungen für geringe Mehrbeiträge?
und vieles mehrUnfallversicherung

Falls Sie möchten können Sie sich einen ersten Preisüberblick hier verschaffen: Hier geht’s zum Vergleichsrechner

Zusätzlich stehe ich Ihnen auch für spezielle Tarife für Sportvereine, Firmen usw., im Rahmen von Gruppenunfallversicherungen oder Tarifen für Profisportler, zur Verfügung. Auch bestehen Möglichkeiten die Versicherung um weitere Bausteine zu ergänzen, die weit über die Leistungen einer normalen Unfallversicherung hinausgehen.
 

Informationen zur Unfallversicherung auch im Handout, dass Sie hier downloaden können:

Handout – Unfallversicherung

Nachrichten zum Thema Unfallversicherung aus dem Newsarchiv:

Gefahrenbewusstsein und Prävention klaffen auseinander
Es passiert häufiger als man denkt
Ein Unfall ist schnell passiert
Die Schule geht los! Was Eltern über die gesetzliche Unfallversicherung wissen sollten

 
Ergänzende Informationen finden Sie in den beiden Beispielvideos der Nürnberger Versicherung und der Barmenia. Dies sind zwei meiner vielen Partner im Bereich der Unfallversicherung.

 
Mit freundlichen Grüßen

Jochen Reininger
Ihr Versicherungsspezialist im Landkreis Neustadt/Aisch (NEA) und Umgebung

 
Weitere Informationen auch auf Wikipedia: Hier geht’s zum Wikipedia-Eintrag Unfallversicherung

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Freier Finanz- und Versicherungsmakler
Jochen Reininger
Erlanger Str. 26
91489 Wilhelmsdorf

Telefon: 09104-8265865
Telefax: 09104-8265866
E-Mail: jochen.reininger@blickwinkel-finanz.de
Webseite: http://www.finanzmakler-reininger.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Absatz 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-VSAQ-V372I-71

Finanzanlagenvermittlung: D-F-155-HINL-49   Darlehensvermittlung: D-W-155-53FI-29  

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München und Oberbayern
Balanstr. 55-59
81541 München

Telefon: 089/ 5116-0
Webseite: www.vermittlerregister.info

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de