Grundfähigkeitsversicherung

Was verbirgt sich hinter dem Begriff der Grundfähigkeitsversicherung und für was ist diese sinnvoll?

Grundfähigkeitsversicherung, Jochen Reininger, Freier Finanz-und Versicherungsmakler, Finanzberatung

Grundfähigkeiten sind Fähigkeiten die jeder gesunde Mensch hat oder natürlich erlernt.

Dies sind z.B. Sinnesfunktionen wie Sehen, Hören und Sprechen oder auch motorische Fähigkeiten wie stehen, gehen oder der Gebrauch der Hände und viele weitere Fähigkeiten, unter anderen auch Auto fahren!

Sinn und Zweck der Grundfähigkeitsversicherung ist, die versicherte Person für den Fall des Verlustes einer dieser versicherten Fähigkeiten finanziell abzusichern. Denn bei einem Fähigkeitsverlust wird eine monatliche Rente ausbezahlt.

Daher kann die Grundfähigkeitsversicherung durchaus als eine Alternative zur Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) angesehen werden. Man spricht manchmal auch von einer „BU-Light“, denn die Grundfähigkeitsversicherung deckt nicht alle Leistungen einer Berufsunfähigkeitsversicherung ab.

Warum kann Sie dann trotzdem sinnvoll sein?:

– wenn eine Berufsunfähigkeitsversicherung (BU) zu teuer ist und die monatliche Belastung nicht zu tragen ist
– wenn bestimmte Vorerkrankungen den Abschluss einer BU nicht möglich machen oder erschweren
– wenn der Beruf den Sie ausüben über eine BU nur schwer zu versichern ist
– wenn Sie sich lieber auf einen konkreten Leistungskatalog verlassen möchten

Ein sehr großer Vorteil der Grundfähigkeitsversicherung im Vergleich zur Berufsunfähigkeitsversicherung ist, dass die monatliche Rente auch weiterhin ausbezahlt wird, wenn man weiter arbeiten kann oder anderweitig wieder berufstätig wird. Hier kann es sein, dass die Berufsunfähigkeitsversicherung keine Leistungen erbringt oder diese wieder einstellt.

Kommen Sie gerne auf mich zu, ich stehe Ihnen für Ihre Fragen gerne zur Verfügung!

Welche Vorteile hat mein Service für Sie?:

– Sie erhalten einen Preisvergleich der einzelnen Versicherungsgesellschaften
– ich mache Sie auf Leistungsunterschiede der verschiedenen Tarife aufmerksam
– ich unterbreite Ihnen eventuell Vorschläge zur Optimierung Ihres Versicherungsschutzes
– ich stelle sicher, dass Sie auch alle möglichen Sonderkonditionen erhalten

und zu guter Letzt kümmere ich mich um die komplette Abwicklung Ihres Vertrages zur Grundfähigkeitsversicherung und stehe Ihnen auch währen der Vertragslaufzeit immer für Fragen zur Verfügung!
 

Dies könnte auch für Sie interessant sein:

Berufsunfähigkeitsversicherung
Schwere Krankheiten Versicherung
Dienstunfähigkeitsversicherung

 

Mit freundlichen Grüßen

Jochen Reininger
Versicherungsmakler im Landkreis Neustadt/Aisch und Umgebung
 

Wikipedia-Infos zur Grundfähigkeitsversicherung: Hier geht’s zum Wikipedia-Eintrag

Grundfähigkeitsversicherung, Jochen Reininger, Freier Finanz-und Versicherungsmakler, Finanzberatung

Erstinformation

Erstinformation

Kundeninformation zur Erfüllung der gesetzlichen Informationspflicht gemäß § 11 VersVermV

Kontaktdaten:

Freier Finanz- und Versicherungsmakler
Jochen Reininger
Erlanger Str. 26
91489 Wilhelmsdorf

Telefon: 09104-8265865
Telefax: 09104-8265866
E-Mail: jochen.reininger@blickwinkel-finanz.de
Webseite: http://www.finanzmakler-reininger.de/

Tätigkeitsart:

Versicherungsmakler mit einer Erlaubnis nach § 34d Absatz 1 der Gewerbeordnung. (GewO)

Gemeinsame Registerstelle nach § 11 a Abs. 1 GewO:

Vermittlerregisternummer Versicherungsvermittlung: D-VSAQ-V372I-71

Finanzanlagenvermittlung: D-F-155-HINL-49   Darlehensvermittlung: D-W-155-53FI-29  

Deutscher Industrie- und Handelskammertag (DIHK) e.V.
Breite Straße 29
10178 Berlin
Telefon: 0180 600 58 50
(Festnetzpreis 0,20 Euro/Anruf; Mobilfunkpreise maximal 0,60 Euro/Anruf)
www.vermittlerregister.info

Zuständige Registrierungsbehörde:

IHK für München und Oberbayern
Balanstr. 55-59
81541 München

Telefon: 089/ 5116-0
Webseite: www.vermittlerregister.info

Offenlegung direkter oder indirekter Beteiligungen über 10% an Versicherungsunternehmen oder von Versicherungsunternehmen am Kapital des Versicherungsvermittlers über 10%:

Der Versicherungsvermittler hält keine unmittelbare oder mittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals an einem Versicherungsunternehmen.

Ein Versicherungsunternehmen hält keine mittelbare oder unmittelbare Beteiligung von mehr als 10 % der Stimmrechte oder des Kapitals am Versicherungsvermittler.

Anschriften der Schlichtungsstellen:

Versicherungsombudsmann e.V.
Postfach 08 06 32
10006 Berlin

Tel.: 0800 3696000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 0800 3699000 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Internet: www.versicherungsombudsmann.de

Ombudsmann für die Private Kranken- und Pflegeversicherung
Postfach 06 02 22
10052 Berlin

Tel.: 0800 2550444 (kostenfrei aus deutschen Telefonnetzen)
Fax: 030 20458931
Internet: www.pkv-ombudsmann.de