Archiv: September 2018

Urlaub und Vorabinfo KFZ-Wechselfrist

17.09.2018 | Urlaub und Vorabinfo KFZ-Wechselfrist

Liebe Kunden, bitte beachten Sie: Ich bin vom 27.09. bis 21.10. im Urlaub. Mails werden in dieser Zeit nicht gelesen. Ab Montag den 22.10. bin ich, wie gewohnt, wieder für Sie da! Meine Vertretung für dringende Fälle: Thomas Gerbig Tel.: 09102 999 111 thomas.gerbig@blickwinkel-finanz.de Bitte beachten Sie: Für KFZ-Wechselberechnungen kann ich ihnen nach meiner Rückkehr noch behilflich sein. Die Kündigungsfrist läuft (in aller Regel) bis zum 30.11. Mit Sonderkündigungsrecht manchmal auch noch länger! Mehr Infos zu Thema KFZ auf folgender Seite KFZ Versicherung Mit freundlichen Grüßen Jochen Reininger Plärrer 3 91413 Neustadt/Aisch
> weiterlesen
A380 Anleger - Aussichten ungewiss -

17.09.2018 | A380 Anleger - Aussichten ungewiss -

Mit dem A380 brachte Airbus im Jahre 2005 eine neue Klasse von Riesen-Verkehrsflugzeugen auf den Markt, die den Luftverkehr auf eine neue Stufe heben sollte. Auch als Sachwert für geschlossene Fonds bot sich der vermeintliche Superflieger an. Mit großen Hoffnungen stiegen denn auch viele Anleger ein, die ein solides Asset in einem Zukunftsmarkt zu erwerben glaubten. Kürzlich endete der erste zehnjährige Leasingvertrag für einen A380, an dem Privatinvestoren sich beteiligen konnten. Unterm Strich steht leider ein wenig Ernüchterung. Denn ein Anschluss-Leasingnehmer konnte bis jetzt nicht gefunden werden, weshalb die Fondsgesellschaft Dr. Peters den Flieger nun in Einzelteilen verkaufen will. So sollen die Anleger immer noch zwischen 2,2 und 3,0 Prozent p. a. Rendite einfahren können. Was in der heutigen Zinswelt auch nicht zu schlecht ist. Avisiert waren allerdings 7 bis 8 Prozent p. a. Voraussetzung für den halbwegs glimpflichen Ausgang ist, dass die Prognosen für die Veräußerungserlöse sich als zutreffend erweisen. Eine vergleichbare Verkaufsaktion gab es nämlich bisher nicht. Mit freundlichen Grüßen Jochen Reininger Freier Finanz-und Versicherungsmakler Plärrer 3 91413 Neustadt/Aisch
> weiterlesen
Vorsicht bei aktuellen Investment-Trends

11.09.2018 | Vorsicht bei aktuellen Investment-Trends

Die Robotik, Künstliche Intelligenz, E-Mobilität sind Beispiele für Branchen, die aktuell als besonders vielversprechend gelten, auch für Anleger. Dementsprechend legen die Herausgeber von Fonds auch immer neue Investmentprodukte auf, die sich ausgewählten aktuellen Trends widmen. Für den privaten Anleger können solche Fonds, die sich auf bestimmte Themen spezialisiert haben, interessant sein. Es empfiehlt sich jedoch, dabei vorsichtig und überlegt vorzugehen – denn schnell kann es zur Bildung von sogenannten Klumpenrisiken kommen. Wer „zu viele Eier in einen Korb“ legt, könnte am Ende kalt und böse erwischt werden, wenn die großen Hoffnungen sich verflüchtigen und nicht erfüllen. Das zeigt das Beispiel der Logistikbranche in den Nullerjahren: Da sich immer größere Teile des Handels ins Netz verlagerten und zudem die Globalisierung schier unaufhaltsam voranschritt, galt die Transportbranche als heißer Tipp. Zahlreiche Privatanleger stiegen in Branchenfonds ein, um an der erwarteten glänzenden Zukunft teilzuhaben. Doch die kam leider nicht, da der zunehmende Wettbewerb die Preise und die Unternehmensgewinne niedrig hielt. Am Ende stand dann die Enttäuschung, dass sich die Hoffnungen und Erwartungen nicht erfüllt hatten. Daher sollte der Investitionsfokus nicht zu eng gefasst werden, wenn man auf Trends setzen möchte. Als Beimischung können Zukunftsthemen wie alternde Gesellschaft, Biotech oder die eingangs erwähnten Technik-Trends durchaus lohnenswert sein. Aber wie gesagt - Vorsicht walten lassen - denn um die Biotechnologie wurde Anfangs der 2000er auch schon mal ein Hype gemacht... Mit freundlichen Grüßen Jochen Reininger Finanzberater im Landkreis Neustadt/Aisch Plärrer 3 91413 Neustadt/Aisch
> weiterlesen
Ausbildungsstart

03.09.2018 | Ausbildungsstart

Viele Auszubildende haben heute ihren ersten Berufstag! Damit fängt ein neues Kapitel im Leben an und manche stellen sich die Frage (oder die Eltern): Was muss ich, als Berufsstarter, alles zum Thema Versicherungen und Vermögenswirksamen Leistungen beachten?? Einen ersten Überblick kann man sich, hierzu, auf meiner folgenden Infoseite verschaffen: Berufsstarter - was muss ich beachten Für weitere Fragen und eine individuelle Beratung stehe ich gerne zur Verfügung! Mit freundlichen Grüßen Jochen Reininger Plärrer 3 91413 Neustadt an der Aisch 09161 6200136
> weiterlesen
Seite 1 von 1